Der Linguator®

Das unter der Bezeichnung "Linguator®" geschützte Gerät ist eine von Dr. Christel Pfeifer, in Kooperation mit Peter H. Ditko, betriebene Weiterentwicklung des seit vielen Jahren bekannten Bionators nach Prof. Balters. Es wird vornehmlich nachts im Mund getragen und gleicht durch seine individuell vom Zahnarzt gestaltete Form Ungleichheiten sowohl im horizontalen als auch im vertikalen Kieferbereich aus. Hier werden Verspannungen und Fehlentwicklungen gelöst bzw. neutralisiert und das Kiefergelenk und die Wirbelsäule werden entlastet.

Der LinguatorDadurch, dass der Linguator® beim Schlaf den Unterkiefer funktionell führt, bleiben die Nasenatemwege frei. Das führt zu einer ruhigen Nasenatmung und vermeidet oft etwaige Atemaussetzer bzw. unangenehmes Schnarchen.

An das Tragen des Linguators® in der Nacht gewöhnt man sich schnell, da dieser im Mundraum beinahe unbemerkt seine Aufgaben erfüllt.

Darüber hinaus trainiert der Linguator® einen optimalen Lippenschluss, gibt der Zunge eine Führung, was besonders nachts wichtig ist, und fördert so die Mundraumentwicklung. Diese unterstützt die geistige und körperliche Entwicklung bei Kindern.

Das bewirkt der Linguator